Lesung Jens Baumeister – Jonas großes Comic Chaos

Am 15. November 2017 fand für die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 5 in der 1. – 4. Stunde in der Aula eine  Autorenlesung mit Jens Baumeister statt.

Jens Baumeister liest am GaW

Er las aus seinem ersten Jugendbuch „Jonas großes Comic Chaos“. In dem von Mareikje Vogler illustrierten Buch geht es um Jonas, der für sein Leben gern Comicfiguren zeichnet. Eines Tages passiert etwas Unglaubliches: Während einer Sonnenfinsternis gibt es einen ohrenbetäubenden Knall und Jonas Zeichenheft fällt vom Tisch. Als Jonas daraufhin das Heft wieder aufschlägt sind all seine gezeichneten Comicfiguren verschwunden. Nachdem ungewöhnliche Dinge in Jonas Umfeld passieren ahnt er, dass hierfür nur seine Comicfiguren verantwortlich sein können.

Die Schülerinnen wurden in ein spannendes Abenteuer mitgenommen und nutzen am Ende der Veranstaltung die Gelegenheit, dem Autor zahlreiche Fragen zu stellen.

Neuer Wasserspender übergeben

Übergabe an die Schule erfolgte am 18.09.2017  (Quelle: Antje Haubrock-Kriedel)

Mit dem neuen Wasserspender können nun alle am Gymnasium am Wall jederzeit frisches, sprudelndes Wasser genießen. Die offizielle Übergabe an die Schule erfolgte am 18.09.2017.
Ein großer Dank geht an Herrn Ziske, der in den Sommerferien dafür sorgte, dass die erforderlichen Anschlüsse eingerichtet worden sind.

 

Präsentationstag 24.02.2017

Es haben wieder viele interessierte GaW-Besucher den Weg zu unserem Kaffee- und Kuchenbüffet in der Mensa gefunden, um sich eine kurze Auszeit von den vielen tollen Eindrücken und Informationen zu nehmen. Der Verkauf war wieder einmal , dank der zahlreichen freiwilligen HelferInnen und KuchenbäckeInnen, ein voller Erfolg.

Der Schulverein bedankt sich nochmal ausdrücklich bei allen Eltern, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

geva-Test 2017

DSCN1880 DSCN1882

Heute hat zum wiederholten Mal der geva-Test „Studium und Beruf“ für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen statt gefunden. Von der 1. bis zur 4. Stunde mussten die SuS nach einem strengen Zeitplan diesen anspruchsvollen Test durchführen. Das geva-Institut München wird die Auswertung vornehmen und die Ergebnisse in ca. 6 Wochen der Schule zu kommen lassen. Der Test wird von der Agentur für Arbeit, der KVHS und maßgeblich von uns unterstützt.

LIONS Spende

instrumente-lionsklein3

Der Fachbereich Musik freut sich über viele neue Instrumente, die dank einer sehr großzügigen Spende des Fördervereins des Lions Club Verden e.V. angeschafft werden konnten und damit das Musikleben am GaW für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Lehrerinnen und Lehrer, noch reicher machen. Das erste Mal öffentlich bewundern und hören kann man einen Teil des neuen Instrumentariums beim Adventskonzert des GaW am 12.12.2016 um 19:30 Uhr im Dom zu Verden.

Adventsteller 2015

Advent, Advent Advent, Advent

Gestern überraschte der  Schulverein Frau Sehrt, die LehrerInnen, die Hausmeister, die  Mitarbeiterinnen im Sekretariat sowie der Bibliothek mit bunten Adventstellern und bedanke sich für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2015.
Der Schulverein wünscht allen eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start in das Jahr 2016.

 

geva-Test 2015 – Orientierung für den Weg zum Beruf

Geva Test 2015 - Übergabe der Ergebnisse am 10 .09.2015

Geva Test 2015 – Übergabe der Ergebnisse am 10 .09.2015

Auch in diesem Jahr konnten Dank der Unterstützung des Schulvereins, der Kreissparkasse Verden und der Agentur für Arbeit kurz vor den Sommerferien wieder alle Schüler des Jg. 10 am „geva-Eignungstest Berufswahl A“ teilnehmen. Dieser soll die Entscheidung für ein Studium oder einen Beruf erleichtern.
Die Ergebnisse – welche wieder für einige Jugendliche eine Überraschung darstellten – wurden am 10. September 2015 im Beisein der Sponsoren und Mitarbeitern der Kreisvolkshochschule Verden (KVHS) von Frau Sehrt und Herrn Elsner den Schülern und Schülerinnen übergeben.
Herr Behnke von der KVHS führte im Nachgang mit interessierten Teilnehmern noch detaillierte Auswertegespräche durch.